Fortsetzung Spielbetrieb NVV-Ligen Damen/Herren

NVV Verband News

Auch im Dezember ist weiterhin der Trainings- und Spielbetrieb in den Amateurligen ausgesetzt. Aktuell kann auch noch nicht gesagt werden, wann der Trainings- und Spielbetrieb wieder erlaubt sein wird. Sobald die derzeit geltenden Beschränkungen wieder aufgehoben werden, wird der Spielbetrieb in den NVV-Ligen fortgesetzt. Mindestens zwei Wochen Vorlauf mit Trainingsmöglichkeit sollten die Vereine haben, bevor Wettkämpfe stattfinden. Wir gehen nicht davon aus, dass bereits im Januar wieder Spiele stattfinden können. Wir können uns vorstellen, am 20./21.02.2021 wieder zu starten. Sollte wider Erwarten bereits der 06./07.02.21 als Spieltag mit Trainingsvorlauf machbar sein, würden wir zu dem Zeitpunkt wieder einsteigen.

Dabei gilt für die Damen- und Herrenligen folgendes:

- An einer Wertung der Meisterschaftsrunde mit Auf- und Abstieg wird weiterhin festgehalten.

- Aufgrund der zahlreichen ausgefallenen Spiele wird die Meisterschaftsrunde auf eine einfache Runde reduziert. D.h. jeder spielt nur einmal gegen jeden. Eine Ausnahme bilden die 6er Ligen. Hier wird versucht, dass jeder gegen jeden zweimal spielt.

- Die bisherigen Heimspiele bleiben erhalten. Je nach Zeitpunkt der Wiederaufnahme können sich die Spielpaarungen jedoch ändern. Sollten Änderungen im Spielplan nötig sein, wird der LSA dies rechtzeitig bekannt geben.

- Alle bisher gespielten Spiele fließen in eine Wertung mit ein.

- Die im Oktober beschlossenen Regelungen zur Verschiebung von Spielen in Abhängigkeit der Inzidenzzahl bleiben weiterhin bestehen.

- Bisher ist nicht geplant, die Saison über den 28.03.21 hinaus zu verlängern. Ausnahme: Sollten Spieltage erst im März wieder erlaubt sein, muss noch diskutiert und entschieden werden, ob und wenn ja, wie die Saison in den April und Mai hinein verlängert werden könnte.

- Der Bezirks- und Verbandspokal soll weitergeführt werden. Die Halbfinal- und Finalspiele finden am Wochenende 17./18.04.2021 statt.

- Für die Oberliga Baden gilt die Vorgehensweise wie in der Regionalliga Süd:  Ebenfalls Reduzierung auf eine Halbrunde mit eventuell geändertem Spielplan.

Für den LSA, Joachim Greiner

veröffentlicht am Mittwoch, 2. Dezember 2020 um 15:08; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 23.01.21 11:26

Partner

Top-Teams

Bundesliga in Nordbaden

TV Bühl
SSC Karlsruhe

Dritte Liga in Nordbaden

SVK Beiertheim
SV Sinsheim
TSG Blankenloch

Sonntag, 28. Februar 2021
DVV-Pokalfinale DVV-Pokalfinale
Dienstag, 16. März 2021
NVV-Vorstand NVV-Vorstand
Montag, 19. April 2021
NVV-Präsidium NVV-Präsidium
Sonntag, 2. Mai 2021
Regionalspiel-Ausschuss Süd Regionalspiel-Ausschuss Süd
Mittwoch, 5. Mai 2021
Online Meeting NVV-Vereine Online Meeting NVV-Vereine
Mittwoch, 22. September 2021
NVV-Vereinsversammlung NVV-Vereinsversammlung