Erster U12 Spieltag bei der VSG Ettlingen/Rüppurr

NVV Jugend News

Bereits vor den meisten Ligen der Erwachsenen sind am Wochenende die NVV-Minis der U12 in ihre Saison gestartet. Nachdem der Spieltag zunächst, wegen zu wenigen Teilnehmenden, etwas auf der Kippe stand, trafen sich schließlich doch 24 Kinder in der Ettlinger Albgauhalle, um ihr Können aus dem Training auch im Wettkampf zu testen. Als NVV-Trainerin war wie immer Conny Brückl dabei, die für die erste Übungseinheit der Saison den Schwerpunkt auf das Pritschen legte. Unterstützt von den Co-Trainerinnen Nadine, Bettina, Simon, Patrick und Mario konnten die Kids die Knackpunkte der Grundtechnik festigen und darüber hinaus den ein oder anderen Spezial-Trick erfahren.

Bei dem anschließenden Turnier gab es dieses Mal ein kleines Ungleichgewicht zwischen der Bundesliga und der Championsleague: Nur 4 Teams trauten sich die Top-Liga zu und spielten demzufolge mit Hin- und Rückspielen und abschließendem großen und kleinen Finale mehrmals gegeneinander. In der Bundesliga gab es mit den verbleibenden 8 Teams, wie üblich ein buntes Treiben und ein ständiges Auf und Ab der Emotionen, wenn es bei den knappen Entscheidungen auf jeden einzelnen Punkt ankam. In der Endabrechnung der Bundesliga freute sich schließlich das Team „T-W“ (Marlene & Emma) über den ersten Rang, vor den „Fröschen“ (Amelie & Lia) und den „Wilden Spielerinnen“ (Viktoria & Annabelle).

Basierend auf der Tabelle der Hin- und Rückrunde wurde in der Championsleague das Endspiel zwischen den „Südsternen“ (Elsa & Paula) und den „Falken“ (Mathias & Mikail) ausgetragen. Und die Südsterne konnten sich den Tagessieg erkämpfen. Im kleinen Finale spielten die „Krassen Gurken“ (Anton & Leonard) gegen den „VC Sevi“ (Severin & Mats). Dabei holte sich das vereinsübergreifende Team mit Mats (dem leider einzigen Teilnehmer vom Gastgeber VSG Ettlingen/Rüppurr) und Severin die Bronzemedaille.

Am Ende eines anstrengenden und aufregenden Tages freuten sich aber alle gleichermaßen über das tolle Turnier und die z.T. neu erlernten Tricks. Und alle die dieses Mal noch Angst vor dem Aufschlag hatten, weil sie das im Training noch nie gemacht haben: Ihr seht, das ist kein Hexenwerk!

Streicht euch den Termin des nächsten Turniers im Kalender an, denn dort wird der Aufschlag das Schwerpunktthema sein: 08.10.2022 beim TV Bretten.

veröffentlicht am Dienstag, 27. September 2022 um 13:17; erstellt von Schell, Holger
letzte Änderung: 27.09.22 13:20

Teamausrüster NVV + Vereine

Live-Ticker + Top-Teams

Ticker

Live-Ticker Baden

Bundesliga in Nordbaden

SSC Karlsruhe
SVK Beiertheim

Dritte Liga in Nordbaden

SV Sinsheim
TSG Blankenloch
TV Bühl

Partner

Termine

Mittwoch, 14. Dezember 2022
NVV-Vorstand NVV-Vorstand
Samstag, 17. Dezember 2022
NVV Cup NVV Cup
Dienstag, 27. Dezember 2022
Wintercamp Wintercamp
Montag, 6. März 2023
NVV-Präsidium NVV-Präsidium