Kaderbericht NVV-Verbandskader männlich Jahrgang 2007/8

NVV Kader News VK

Am 6. September 2022 trafen wir uns in Ettlingen, um einen 5-tägigen Lehrgang zu bestreiten. Am ersten Tag übten wir Annahme und Abwehr. Abends war eine Basketball-Mannschaft in unserer Schlafhalle, welcher wir zuguckten. Am nächsten Tag stand die Annahme von Danke-Bällen auf dem Programm, um später noch den Schnellangriff zu üben. Nach dem Abendessen gingen wir erst spät zu Bett. Am Donnerstag wurde primär der Block erprobt. Abends ging es für uns ins Europabad. Erst um Mitternacht aßen wir zu Abend, und kamen um halb eins ins Bett. Am darauffolgenden Tag übten wir die Annahme und das Stellen. Am Samstag konnten sich auch die Angreifer am Stellen erproben, geübt wurde das Feldzuspiel. Zum Abschluss des Lehrgangs spielten wir noch in dreier Teams, King of the court.

Luca Koch TSG  Blankenloch Verbandskaderspieler

26.09.2022 11:18

Lehrgang weiblich vom 6.09.-10.09.2022 

NVV Kader News VK

Am Dienstag den 6.09.2022 war es wieder soweit und der Verbands- und Bezirkskader des NVV traf sich zu einem 5 tägigen Lehrgang in Ettlingen. Der erste Hallenlehrgang der neuen Saison startete schon am Morgen mit einem gelosten 3:3 Turnier mit gemischten Mannschaften aus Verbands- und Bezirkskader, wo wir zwei Kader uns zum ersten Mal richtig kennenlernen konnten. Nach Pause und Essen ging es dann für beide mit einzelnen Trainings weiter, für den Bezirkskader mit einem Technik Training bei unserem Landestrainer, der am Anfang des Lehrgangs auch als Trainer dabei war und für uns mit einer ersten Besprechung und zum Schluss mit einer Übung zur Wiederholung des Spielsystems. Am Abend richteten wir dann wie gewohnt unsere Betten und machten es uns für die Nacht bequem, während andere sich noch in eine Kabine verzogen um eine Runde zu pokern oder nach dem langersehnten Wiedersehen noch zu quatschen. 

26.09.2022 11:15

Beach-Lehrgang VK weiblich

NVV Kader News VK

Am 15.07. trafen wir Verbandskadermädels uns in Bruchsal zu einem 3 tägigen Beach-Lehrgang. Die erste Schwierigkeit des Lehrgangs bestand darin unsere Zelte aufzubauen. Nachdem wir dies erfolgreich gemeistert hatten, starteten wir mit dem Training. Der Fokus lag auf dem Trainieren des engen Spielkonzeptes mit Aufschlag. Anschließend führten wir eine Modenschau durch, bei der wir ein Teil der neuen Ausrüstung anprobierten. Danach ließen wir uns ein italienisches Essen schmecken. Als Erinnerung wollten wir ein Bild schießen, aber fanden den perfekten Winkel nicht, weil immer jemand nicht zu sehen war. Also fragten wir den Kellner, ob er nicht ein Bild machen könne. Nachdem auch dies erledigt war gingen wir gemütlich duschen. Anschließend ließen wir uns in unsere Isomatten fallen und schliefen trotz lauter Musik vom Festival nebenan, schnell ein. Am nächsten Morgen machten wir uns nach dem Frühstück fertig für das anstehende C-Damen Turnier. Gegen starke Gegner konnten wir viele wertvolle Erfahrungen sammeln und erreichten alle den 5. Platz, da die letzten Plätze nicht ausgespielt wurden. Einigen gönnten sich nach diesem anstrengenden Tag eine Abkühlung im Schwimmbad. Den Tag schlossen wir mit einem leckeren Abendessen ab und zogen uns in unsere Zelte zurück. Am letzten Tag stoßen einige der Verbandskaderjungs hinzu und trainierten auf einem 2. Feld. Nach dem 1. Training machten wir unser Lehrgangsbild was dieses mal sehr kreativ war und Ritter auf Pferden mit jeweils einer Lanze darstellen sollte. Aus dem 2. Training machten wir ein 2 gegen 2 Turnier mit unseren Jungs. Danach gingen wir noch ein letztes mal gemeinsam Essen und verabschiedeten uns und führen nach unserem letzten Beach-Lehrgang nach Hause.

Marie Wardelmann, Auswahlspielerin TV Bretten

27.07.2022 11:56

Beachlehrgang Bruchsal 27.-29.05.22

NVV Kader News VK

Am Freitag den 27. Mai trafen wir uns in Bruchsal zum ersten Beach Lehrgang. Nachdem die ersten Zelte aufgebaut waren, konnte die erste Trainingseinheit auch schon beginnen. Nach ausführlichem Warmmachen, übten wir uns an den Beach Techniken. Mittags gab es Brot und einen leckeren Salat. Nachmittags spielten wir, nach dem Vertiefen des Cutts, King of the court. Zum Abendessen gab es Yufka, sodass wir satt ins Zelt gehen konnten. Am nächsten Morgen übten wir das Retten von Bällen, und sandeten uns dabei richtig ein. Nach dem Mittagessen spielten wir ein kleines Spaßturnier, und konnten dabei unser Können zeigen. Abends schauten wir zusammen das Championsleague Finale, bevor wir in unsere Schlafsäcke hüpften. Am Sonntag standen die Nordbadischen Meisterschaften auf dem Programm. Dort waren allerdings nur unsere Kader Teams angemeldet, sodass wir unter uns blieben. Morgens spielten wir bei Kälte noch in langen Klamotten die Gruppenspiele. Mittags kam dann auch mal die Sonne heraus. Zum Essen gab es Nudeln mit Tomatensauce von der Vereinsgaststätte des DJK. Danach spielten wir die Halbfinales, teilweise im strömenden Regen. Erfolgreich konnten die Teams Kilian/Paul, und Mika/Jan diese für sich entscheiden. Ein spannendes Finale, welches unter Jubel der zahlreichen Zuschauer bis in den dritten Satz energiegeladen gespielt wurde. Am Ende gewannen Kilian und Paul, und sicherten sich so ein Ticket zur Deutschen Meisterschaft.

Luca Koch

03.06.2022 08:58

Osterlehrgang der Verbandskader

NVV Kader News VK

In den Osterferien waren unsere Verbandskader beim Lehrgang in Ettlingen mit dem Abschluss beim Turnier im Saarland am 23. und 24.04.2022. Hier belegten die Jungs Platz 2 und die Mädchen Platz 5.

28.04.2022 10:22

VCO-Spieltag 20.03.

NVV Kader News VK

Sonntagmorgen um 9:45 Uhr ging es los mit dem VCO– Spieltag gegen Au am Rhein und Knittlingen. Super gut gelaunt und froh, dass wir wieder zusammen spielen konnten starteten wir in den Tag und nahmen uns vor diesmal wirklich allen zu zeigen was wir trainiert hatten. Unser erstes Spiel hatten wir gegen Knittlingen und nach aufwärmen und einspielen ging es direkt los. Was beim letzten Spieltag ein großes Problem gewesen war, waren die Aufschläge. Im Training hatten wir nun wirklich viel an den Aufschlägen gearbeitet und im ersten Satz war unsere Quote bei über 80 %. Auch sonst starteten wir sehr motiviert und geordnet in den ersten Satz und die Stimmung innerhalb des Teams wurde immer besser. Durch gute Technik und natürlich auch die guten Aufschläge gewannen wir den ersten Satz und auch den zweiten und dritten meisterten wir so gut, dass wir 3:0 gewannen. Jeder hatte gespielt und neue Erfahrungen gesammelt. Motiviert und gestärkt für das zweite Spiel starteten wir gegen Au am Rhein, der Heimmannschaft. Im ersten Satz hatten wir über die Pause irgendwie vergessen wie man ein Aufschlag übers Netz bringt und vor allem auch an der Kommunikation auf dem Feld mangelte es und deswegen verloren wir leider den ersten Satz. Doch aufgeben war natürlich keine Option und deswegen gaben wir im 2. Satz noch mal alles, die Aufschläge wurden wieder besser, doch die Kommunikation war immer noch eine Schwachstelle, vor allem auch in der Annahme. Trotzdem konnten wir im 2./3. und 4. Satz beweisen was wir alles trainiert hatten in letzter Zeit. Unser Ziel die Aufschläge zu verbessern war also eigentlich erreicht und super gut gelaunt reisten wir wenig später mit Vorfreude auf den Osterlehrgang wieder nach Hause.

Leonie Bitterich Heidelberger TV/Auswahlspielerin

13.04.2022 11:05

NVV Kader m & w 25.-27.02.22

NVV Kader News VK

Jungs: Am Freitag, den 25.2., trafen wir uns in Ettlingen, um einen dreitägigen Lehrgang zu absolvieren. Leider waren wir nicht vollständig, nur zu zehnt konnten wir also trainieren. Dennoch gaben wir schon am Freitagabend unser Bestes, um unter der Leitung des neuen Kadertrainers Holger Mehring unsere Koordination und schließlich die Abwehr zu üben. Bis um halb elf waren wir also mit der Verbesserung unserer Fähigkeiten beschäftigt. Nach dem Duschen, welches schnell zu einem Gesangswettstreit zwischen Jungs und Mädels ausartete, aßen wir zusammen zu Abend. Erst spät schalteten wir schließlich das Licht aus, und gingen zu Bett. Am nächsten morgen gab es zur Stärkung wie immer einen Früchtequark. Um 11 Uhr begannen wir mit dem Training. Nun ging es um das Feldzuspiel, welches wir mit einigen Übungen verbessern konnten. Nach dem Mittagessen setzen wir dort an, wo wir aufgehört hatten, so dass wir ein sehr gutes Feldzuspiel etablieren konnten. Als Abendessen bestellten wir leckere Nudelgerichte. Da das Training nicht so spät endete wie am Vortag, gingen wir alle früher schlafen. Am Sonntag trainierte Holger uns in der Annahme und dem Positionsspiel bei Dankebällen. Da wir nach der leckeren Pizza, die es Mittags gab, noch immer erschöpft von den Trainings der Vortage waren, beendeten wir den Lehrgang mit einem kleinen Turnier, um die Zeit dennoch sinnvoll zu nutzen. So konnten wir insgesamt einige Schwächen ausbessern und unser Können steigern.

Luca Koch, TSG Blankenloch

Lehrgang Verbandskader weiblich Jahrgang 2008/9 vom 25.-27.02.22 in Ettlingen

Mädchen: Unsere Fastnachtsferien starteten dieses Jahr mit super Wetter und gleich noch einem Lehrgang in Ettlingen. In super guter Stimmung reisten wir also Freitagabend an und hatten gleich ein sehr wichtiges Aufschlag-Annahme Training mit Annika und Conny mit Hilfe von Dieter. Zum Ende konnte man dann bei vielen Spielerinnen echt starke Verbesserungen sehen und alle wussten nun woran sie selber noch arbeiten mussten. Doch auch den Aufschlag gingen wir noch einmal durch, den beim nächsten Turnier sollten wir nicht wieder durch den Aufschlag wichtige Punkte verlieren. Nach dem Abendessen richteten wir uns dann zum Schlafen ein und erzählten uns noch lustige Geschichten. Doch dann ging’s motiviert für den nächsten Trainings Tag ab ins Bett.

Am Samstag sollte uns dann endlich wieder Torsten trainieren und unsere Hauptbaustellen waren der Angriffsschlag und der Block. Wir übten viel an unserer Technik und auch diese Übungen führten wieder zu krassen Verbesserungen. Nach dem leckeren Mittagessen hatten wir dann erst Mal Mittagspause, in der wir auch frische Luft schnappen gehen konnten und die Sonne genossen. Gestärkt starteten wir also unsere nächste Trainingseinheit, die sich wieder ums Blocken drehen würde. Viele von uns entdeckten den Block ganz neu und auch die kleineren schafften es am etwas niedrigeren Netz die starken Angriffe alle wegzublocken. Dann stand als letzter Punkt ein internes Turnier mit nur uns Mädchen an, in dem wir unsere neuen Blockkenntnisse nun anwenden konnten. Nach der leckeren Pasta beim Abendessen durften wir in einer Besprechung dann die Muster unserer lang ersehnten Trainingskleidung anprobieren. Ins Bett ging es dann aber erst nach einer Runde Werwolf und ein paar anderen kleinen Spielchen. Nun stand schon unser letzter Lehrgangs Tag an und wir mussten am Morgen schon wieder unsere Sachen zusammenpacken. Beim Training stand für heute jedoch noch etwas sehr Wichtiges an, das Spielsystem. Wir klärten wichtige Fragen und gingen alles noch mal durch, bevor wir nach der leckeren Pizza zum Mittagessen dann mit einem 6 gegen 6 Spiel anfingen daran zu feilen. Ich glaube mit unser größtes Problem war die Annahme und da manche Positionen bei uns im Moment gar nicht oder nur mit wenigen besetzt sind, spielten manche auf einer für sie neuen Position. Nach diesem so trainingseffektiven und spaßigen Lehrgang ging es jedoch auch dieses Mal am Nachmittag wieder zurück nach Hause, doch die Vorfreude auf das nächste anstehende Turnier ist groß.

Leonie Bitterich, Auswahlspielerin Heidelberger TV

      

02.03.2022 08:41

Verbandskader weiblich 21.-22. Januar 22

NVV Kader News VK

Lehrgangsbericht 21.01.-22.01.

Wie gehofft, konnten wir dieses Wochenende unseren Lehrgang mit 3 Spielen ohne Probleme abhalten und auch zu Ende bringen. Am Freitag den 21.01.22 reisten wir also nach Ettlingen und trafen uns um 19:00 Uhr an der Albgau-Halle. Als erstes stand das Spiel gegen die D4 von Ettlingen an und schnell hatten wir uns warm gemacht und alles aufgebaut. Da drei unserer Spielerinnen bei der TFM der ARGE Ba-Wü waren, konnten die meisten das ganze Spiel durchspielen und dabei auch sehr viel dazu lernen. Eines der größten Probleme hatten wir auch bei unseren Aufschlägen. Nachdem wir dieses Spiel leider verloren hatten, spielten wir als Training noch einen weitern Satz, den wir dann sogar gewannen.
Nach dem Abendessen zusammen mit den Jungs des männlichen Verbandskaders, ging es dann schnell ins Bett, damit wir fit für den nächsten Tag waren. Am Morgen hatten wir Zeit für eine Trainingseinheit, also arbeiteten wir stark an unseren Aufschlägen und man konnte am Ende auch große Verbesserungen erkennen. Sehr motiviert starteten wir dann nach dem Mittagessen unser zweites Spiel dieses Lehrgangs gegen die Mittelbaden Volleys. Irgendwie konnten wir unsere trainierten Aufschläge im Spiel noch nicht umsetzen und deshalb verloren wir auch dieses Spiel. Doch trotzdem waren wir nicht unmotivierter als noch am Morgen und unser Ziel vom Punktestand her, hatten wir in den Sätzen auch erreichen können. Vor dem nächsten Spiel hatten wir noch eine kleine Pause und deshalb feuerten wir die Jungs an, die neben uns auch ein Spiel hatten. Dann ging es weiter mit unserem letzten Spiel gegen Flehingen. Wir zeigten, dass wir an unseren Aufschlägen gearbeitet hatten und verloren dadurch nicht wie in den vorherigen Spielen wichtige Punkte. Jeder gab noch mal was er konnte und auch auf der Bank wurde beim Anfeuern alles gegeben. Den 3. Satz verloren wir nun nur sehr knapp und glücklich über die Verbesserung, die sich während der drei Spiele gezeigt hatte, aßen wir noch gemeinsam und fuhren nach einer letzten Besprechung alle nach Hause. 

02.02.2022 10:42

Verbandskader weiblich Lehrgang 6.1.22

NVV Kader News VK

Lehrgangsbericht 06.01.22

Der erste Lehrgang im neuen Jahr stand am 06.01.2022 in Wiesloch an. Weil der letzte Lehrgang zusammen mit dem Jungs-Kader so gut geklappt hatte, beschlossen die Trainer (zur Freude vieler Spielerinnen und Spielern) auch diesen Lehrgang wieder gemeinsam stattfinden zu lassen. Sehr motiviert reisten wir schon am Morgen des ersten Lehrgangstags an und begannen direkt mit dem Training. Es war ein super gutes Training und ein toller Einstieg in den Lehrgang.

20.01.2022 13:18

Verbandskader weiblich 2008/9 & männlich 2007/8 Dezember Lehrgang

NVV Kader News VK

Hier die Berichte zum Dezember Lehrgang unserer Verbandskader weiblich und männlich

20.12.2021 13:49

Weitere Artikel finden Sie im Archiv.

Archiv

Teamausrüster NVV + Vereine

Live-Ticker + Top-Teams

Ticker

Live-Ticker Baden

Bundesliga in Nordbaden

SSC Karlsruhe

SVK Beiertheim

Dritte Liga in Nordbaden

SV Sinsheim
TSG Blankenloch
TV Bühl

Partner

Termine

Sonntag, 2. Oktober 2022
Ba-Wü Alsacé Mixed Pokal Ba-Wü Alsacé Mixed Pokal
Freitag, 7. Oktober 2022
Ballspiel-Symposium Ballspiel-Symposium
Montag, 31. Oktober 2022
Herbstcamp Herbstcamp
Samstag, 17. Dezember 2022
NVV Cup NVV Cup
Dienstag, 27. Dezember 2022
Wintercamp Wintercamp